Download e-book for iPad: Absatzwirtschaft by Professor Jürgen Witt (auth.)

By Professor Jürgen Witt (auth.)

ISBN-10: 3409304819

ISBN-13: 9783409304818

ISBN-10: 3663138569

ISBN-13: 9783663138563

Show description

Read Online or Download Absatzwirtschaft PDF

Best german_14 books

Arthroskopie der Schulter: Diagnostik und Therapie - download pdf or read online

Das Buch befaßt sich mit der Arthroskopie des Schultergelenkes und des Subacromialraumes. Sowohl die Diagnostik als auch die derzeitigen Therapiemöglichkeiten werden in einer sehr detaillierten Weise beschrieben. Das Buch beginnt mit der Beschreibung der Anatomie des Schultergelenkes aus arthroskopischer Sicht.

Download PDF by (auth.): Georessource Boden — Wirtschaftsfaktor und

Böden bilden eine wesentliche Lebensgrundlage der Menschen. Auf ihnen wachsen Pflanzen, die als Nahrungs- und Futtermittel dienen oder als Biomasse, aus der etwa Energie gewonnen wird. Sie erfüllen auch wichtige Funktionen in unserem Ökosystem und sind als Ausgangspunkt aller biobasierten Wertschöpfungsketten ein zentraler Wirtschaftsfaktor.

Handbuch Kinder und Medien - download pdf or read online

Das 'Handbuch Kinder und Medien' gibt einen aktuellen und umfassenden Überblick zum theoretischen, empirischen und methodologischen Stand der Kindermedienforschung. Berücksichtigt wird, dass Kindheit einem stetigen sozialen und kulturellen Wandel unterliegt, der in den letzten Jahren immer stärker durch die digitalen, multifunktionalen Medien vorangetrieben wird.

Extra resources for Absatzwirtschaft

Example text

Um vor allem neue Absatzchancen zu erschließen, neigen die Firmen dazu, das Sortiment zu vergrößern. Dabei wird die Notwendigkeit der Sortimentsbeschränkung oft übersehen, so daß die Gefahr der Verzettelung durch ein zu umfangreiches Sortiment entsteht. Es kommt deshalb darauf an, Sortimentsausweitung in Verbindung mit Sortimentsbereinigung zu betreiben. 38 Die Aktionsmittel des Absatzes ß. Die Preis- und die Konditionenpolitik Zwischen dem Verkaufspreis und den Verkaufsbedingungen, die wesentlicher Gegenstand der Verkaufsverhandlung sind, besteht eine wechselseitige Abhängigkeit.

Auch für jene Firmen, in denen die Akquisition grundsätzlich von speziellem Verkaufspersonal (z. B. Außendienst) durchgeführt wird, ist es angebracht, wenn zumindest die Hauptkunden ausschließlich oder zusätzlich von der Geschäftsleitung besucht werden. Der Verkauf über den Außendienst ist die typische Verkaufsform in der Industrie und im Großhandel. Im Außendienst können Reisende oder Handelsvertreter eingesetzt werden. Bei Reisenden handelt es sich um fest angestellte Mitarbeiter, die als Vergütung ein Festgehalt oder ein Fixum mit einer Provision oder Prämie erhalten.

Die Verkaufsbedingungen bestehen zunächst aus den Lieferbedingungen (Lieferzeit, Lieferort) und den Zahlungsbedingungen. Im weiteren Sinne gehören auch die Größe eines Auftrages und die Produktausführung zu den Verkaufsbedingungen. Die beiden letztgenannten Punkte können nämlich einen maßgeblichen Einfluß auf die Kosten und damit auf die Gewinnspanne eines Auftrages haben. Je größer der Auftrag ist, desto niedriger sind im allgemeinen auf Grund der auftragsfixen Kosten die Stückkosten für die bestellte Ware.

Download PDF sample

Absatzwirtschaft by Professor Jürgen Witt (auth.)


by Kenneth
4.3

Rated 4.43 of 5 – based on 9 votes