Altern in der Stadt: Neugestaltung kommunaler Altenhilfe im by Harald Rüßler PDF

By Harald Rüßler

ISBN-10: 3835070029

ISBN-13: 9783835070028

ISBN-10: 3835096834

ISBN-13: 9783835096837

Die Studie widmet sich aus sozialgerontologischer Perspektive dem Sozialraum Stadt. Der Autor geht der Frage nach, wie sich der demographische Alternsprozess und soziale Wandlungsvorgänge vor Ort in den Städten auswirken, welche Risiken und Chancen damit verbunden sind. Leitgedanke der empirischen Untersuchung ist, dass die Zukunft des Alter(n)s eine zentrale kommunale Gestaltungsaufgabe ist. Dies wird am Fallbeispiel der Neustrukturierung der kommunalen Altenhilfe der Stadt Dortmund exemplarisch gezeigt.

Show description

Read or Download Altern in der Stadt: Neugestaltung kommunaler Altenhilfe im demographischen Wandel PDF

Best german_14 books

Download e-book for iPad: Arthroskopie der Schulter: Diagnostik und Therapie by H. Maurer, M. Lener (auth.), Univ.-Doz. Dr. Herbert Resch,

Das Buch befaßt sich mit der Arthroskopie des Schultergelenkes und des Subacromialraumes. Sowohl die Diagnostik als auch die derzeitigen Therapiemöglichkeiten werden in einer sehr detaillierten Weise beschrieben. Das Buch beginnt mit der Beschreibung der Anatomie des Schultergelenkes aus arthroskopischer Sicht.

Read e-book online Georessource Boden — Wirtschaftsfaktor und PDF

Böden bilden eine wesentliche Lebensgrundlage der Menschen. Auf ihnen wachsen Pflanzen, die als Nahrungs- und Futtermittel dienen oder als Biomasse, aus der etwa Energie gewonnen wird. Sie erfüllen auch wichtige Funktionen in unserem Ökosystem und sind als Ausgangspunkt aller biobasierten Wertschöpfungsketten ein zentraler Wirtschaftsfaktor.

Handbuch Kinder und Medien by Prof. Dr. Heinz Hengst (auth.), Angela Tillmann, Sandra PDF

Das 'Handbuch Kinder und Medien' gibt einen aktuellen und umfassenden Überblick zum theoretischen, empirischen und methodologischen Stand der Kindermedienforschung. Berücksichtigt wird, dass Kindheit einem stetigen sozialen und kulturellen Wandel unterliegt, der in den letzten Jahren immer stärker durch die digitalen, multifunktionalen Medien vorangetrieben wird.

Additional info for Altern in der Stadt: Neugestaltung kommunaler Altenhilfe im demographischen Wandel

Example text

2003: 56). So kann die Lebenslage zum einen „die Folge einer spezifischen Unterversorgung mit Ressourcen (Output-Faktor) sein und zum anderen kann eine Lebenslage Einschränkungen in der Lebensqualität und der gesellschaftlichen Teilhabe ursächlich mitbedingen (Input-Faktor) (Voges u. a. 2003: 50). Vor diesem Hintergrund wird jetzt das von Clemens und Naegele vertretene Lebenslagenkonzept vorgestellt, das auf Lebenslagen im Alter fokussiert. Wegweisend hierfür sind folgende – hier kurz wiedergegebene – Lebenslagedefinitionen.

A. schreiben hierzu: „Altern ist nicht ausgenommen von zeitgeschichtlichen Einflüssen und Wandlungen und Altern morgen wird vermutlich anders aussehen als Altern heute oder gestern. Bei alternskonstituierenden Umwelten geht es also um die Frage, wo veränderte Bedingungen dazu beitragen, neue Formen des Alterns ein Stück weit mit anzustoßen bzw. wo sie dies mit hoher Wahrscheinlichkeit morgen oder übermorgen tun werden. Denken wir beispielsweise an die bereits heute vorhandenen Optionen des Wohnens im Alter, die anders sind als jene von vor, sagen wir 30 oder 40 Jahren, und die sich ständig weiter ausdifferenzieren: Wohnen im Privathaushalt, eventuell Wohnanpassungsmaßnahmen, ‚intelligente’ Häuser (…), neue Kommunikationsmöglichkeiten (…), betreutes Wohnen, Mehrgenerationenwohnen, Haus- und Eigentümergemeinschaften, Wohngemeinschaften.

Alte Menschen sind in der heutigen Zeit keineswegs als eine homogene Gruppe zu betrachten. Die (wissenschaftlichen) Blicke, die auf diese Gruppe gerichtet sind, müssen von der Heterogenität des Alter(n)s ausgehen. Hierzu gehört auch die zunehmende Interkulturalität des Alters. Viele Arbeitsmigranten, die aus Mittelmeerländern in den 50er und 60er Jahren als „Gastarbeiter“ angeworben wurden, dann mehrheitlich, nach dem 1973 von der Bundesregierung verhängten Anwerbestopp, ihre Familien in die Bundesrepublik nachholten und dann mit ihren Kindern und Enkeln in Deutschland geblieben sind, sind mittlerweile in die Jahre gekommen und verbringen ihre nachberufliche Altersphase in Deutschland.

Download PDF sample

Altern in der Stadt: Neugestaltung kommunaler Altenhilfe im demographischen Wandel by Harald Rüßler


by Edward
4.4

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes